Frohes neues Jahr liebe Leute,

wird laden herzlich ein zum zweiten VR Meetup Dresden. Das Jahr der Virtual Reality ist angebrochen und so gibt es viel auszuprobieren und anzufassen.

Mit dabei sind HTC Vive, Oculus Rift, Project Tango, GearVR und Cardboard. Wie immer gilt: Wer selbst etwas zu zeigen hat, bringt es mit oder, bei entsprechendem Aufbauaufwand, spricht uns vorher an.

Als kleines Schmankerl haben wir uns etwas ausgedacht: Vor dem Meetup findet ein kleiner Schnupperkurs in VR-Entwicklung statt. Stefan wird eine kleine Einführung in die Unity3D Engine halten und zeigen, wie einfach man zu seiner ersten VR-App kommt. Am folgenden Samstag dürften Interessierte dann selbst Hand anlegen und ihre eigene VR App erstellen. Genauere Infos dazu folgen in Kürze in einer gesonderten Veranstaltung!

Da es das letzte Mal doch ganz gut mit der Spendenkasse geklappt hat, ist der Eintritt wieder frei und wir bauen auf eure freiwillige Unterstützung bei den Unkosten.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!